Behrens Kommunikationstechnik
Behrens Kommunikationstechnik

Behrens Kommunikationstechnik
Achim Behrens
Schenkendorfstraße 17
90455 Nürnberg

Telefon: +49 9129 1438488 · Telefax: +49 9129 1438231

Ascom Sender H950C H950T U951C U951T

Ascom Sender H950C H950T U951C U951TDer Sender 950/951 ist Teil des teleCOURIER 900 Personenruf-Funksystems. Der H950 arbeitet im HF-Band, der U951 im UHF-Band. Zur Anpassung an nationale Vorschriften kann die Ausgangsleistung angeglichen werden. Der Sender ist in einem robusten Druckgussgehäuse aus Aluminium untergebracht, das vorzügliche Abschirmung und Kühlung gewährleistet.

Für jeden Frequenzbereich gibt es zwei unterschiedliche Ausführungen: Hauptsender H950C/U951C oder Terminalsender H950T/U951T. Der Hauptsender kann allein, mit einem, oder mit mehreren Terminalsendern betrieben werden. Terminalsender werden in Verbindung mit einem T940C/T941C-Modul als Mehrsender-System eingesetzt. Die einzelnen Sender werden über den Systembus miteinander verbunden.

Alle Sender verfügen über einen Prozessor, der die Codes generiert und alle internen Funktionen steuert. Zusätzliche Ein- und Ausgänge können zum Anschluss an externe Verstärker oder zur Prüfung der Verfügbarkeit des Funkkanals verwendet werden.

Zwei UHF-Nebensender U950S können direkt an das integrierte Treiber-Modul T950DR angeschlossen werden. (Standard bei U950C, optional bei U951T).

Zur DC-Trennung in HF-Systemen wird der Einsatz von Antennentrafos MAT-50 empfohlen.

Zur Überwachung der Sendeausgangsleistung steht die Senderüberwachung T950SC zur Verfügung. Senderfehler werden am Bedienpult angezeigt.

Werden Nebensender in einem synchronisierten Mehrsender-System eingesetzt, ist für jeden Sender ein T950FL-Modul erforderlich. In einem System mit Sprache wird jeder Sender mit einem Sprach- oder FL-Modul ausgestattet.

Hinweis: Nationale PTT-Vorschriften können die Nutzung einzelner Funktionen einschränken oder verhindern.

Technische Daten
Abmessungen 274 × 190 × 60 mm
Gewicht 1,8 kg
Gehäuse Aluminium-Druckguss, schwarz
Betriebsspannung 12,5 V DC ±10%
Stromverbrauch H950 max. 2,0 A
U951 max. 3,5 A
Temperaturbereich -20°C bis +55°C
Kabelanschluss Schraubklemmen
Bus-Verbindungen Steckleiste
Antennen- und Nebensenderanschluss Koaxialstecker SO239
Datenausgänge RS485
Sprachausgang Trennüberträger
Eingangspegel 0,77 Vrms
Frequenzbereich 700-3.000 Hz
Technische Daten Sendeteil
Frequenzbereich H950 20–50 MHz
U951 425–470 MHz
Ausgangsleistung einstellbar, max. 5 W an 50 Ω
Störstrahlung <4 nW
Kanalabstand 10/12,5/20/25 kHz
Frequenzabweichung 1,5/1,5/2,5/3 kHz
Kanaldämpfung >55/>70/>70/>70 dBc
Modulation FSK
Frequenzstabilität ±0,6 kHz

Lieferbare Ausführungen: H950C, H950T, U951C, U951T

Zubehör

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Prospekt (PDF)

© Ascom

Seitenanfang

© Behrens Kommunikationstechnik 2004–2016 - Realisation: Redaktionsbüro Herbaty & M.Herbaty EDV-Dienstleistung - XHTML + CSS validiert

Sie sehen diese Seite derzeit weitgehend ohne Layout-Elemente. Sollten Sie CSS nicht absichtlich deaktiviert haben, setzen sie vermutlich einen alten Browser wie Netscape 4.x o.ä. ein, der mit Style Sheets nicht korrekt umgehen kann. Die Seite sollte so aussehen.